Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

101. Jahreshauptversammlung

Am 7. April 2013 hat die Freiwillige Feuerwehr Traboch-Timmersdorf ihre Mitglieder zur 101. Jahreshauptversammlung ins Restaurant Petutschnig geladen. Kommandant HBI Johannes Prein eröffnete um 11 Uhr die Sitzung und konnte neben vielen zur Versammlung erschienenen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden  als Ehrengäste den Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Manfred Harrer, Abschnittskommandant ABI Hans-Peter ModerOrtsstellenleiter des österreichisches Rotes Kreuz St. Michael Christian Thiele mit der Jugendgruppenleiterin Barbara Krebs, Kommandant der Feuerwehr Madstein-Stadlhof HBI Andreas Hinterholzer, Vizebürgermeister der Gemeinde Traboch Martin Schuchaneg, Bürgermeister der Partnergemeinde Löwenstein Klaus Schifferer,  Gemeindekassier Günther Zellner sowie die Gemeinderäte Joachim Lackner und Martin Loschart herzlich begrüßen.
 
 
 
Nach einer Gedenkminute für die im abgelaufenen Jahr verstorbenen Feuerwehrkameraden und der Verlesung des Protokolles der letzten Jahreshauptversammlung legte Kommandant Johannes Prein einen umfangreichen Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr vor. Demnach gab es im Jahr 2012 insgesamt 70 Einsätze  (17 Brandeinsätze und 53 technische Einsätze) mit 1.076 Mannstunden zu bewältigen. Mit allen weiteren Tätigkeiten wie Ausbildung, Kurse, Jugendarbeit, Bewerbe, Verwaltung und Veranstaltungen wurden im Einsatzjahr insgesamt 7.055 Mannstunden geleistet, die die Feuerwehrmänner und Frauen gegen ihre Freizeit eintauschten. Es folgte ein ca. 30-minütiger Jahresrückblick über Einsätze, Übungen und sonstige Aktivitäten unsere Wehr mittels Videofim, der die umfangreiche Arbeit unserer Feuerwehr sehr gut dokumentierte.
 
 
 
Nach dem Jahresrückblick ging es zu den Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen. Dabei wurde HLMdV Joahnn Wohlmuther zum Brandmeister d.V. befördert.
PFM Katerina Lieb und PFM Lukas Stiper wurden zum aktiven Feuerwehrdienst angelobt. Des weiterem wurde EHBM Peter Keltermann, EHBI Johann Steinwiedder, OLMdF Robert Wohlmuther, LM Nicole Gressler, LM Manfred Reisinger und LMdF Ing. Michael Prevenhueber seitens des Kommandos Dank und Anerkennung für ihre Tätigkeiten in den letzen Jahren ausgesprochen.
 
 
Bei den abschließenden Dankesreden der Ehrengäste, sprachen diese der FF Traboch-Timmersdorf Anerkennung und Dank für die Aktivitäten und Einsatzbereitschaft aus. Im namen aller Kameraden bedankte sich am Ende HLM Herwig Ledam beim Kommando für den guten Zusammenhalt in unserer Wehr.
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at