Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

100. Jahreshauptversammlung

1912 wurde die Freiwillige Feuerwehr Traboch-Timmersdorf gegründet. Ein Jahrhundert später eröffnete am 18. März 2012 Kommandant Johannes Prein im Restaurant Petutschnig die 100. Jahreshauptversammlung.
 
HBI Johannes Prein berichtete über das abgelaufene Berichtsjahr 2011, wo insgesamt 121 Einsätze, 96 Übungen und 337 sonstige Tätigkeiten durchgeführt wurden. Insgesamt wurden von den 40 Mitgliedern 7454 Stunden für die Bevölkerung und der Allgemeinheit aufgebracht. Nach einem Jahresrückblick mittels Video wurden Feuerwehrmann Daniel Köberl zum aktiven Feuerwehrdienst angelobt und Brandmeister Martin Breitenecker wurde zum Oberbrandmeister befördert.

Weiters wurden Alfred Schintlbacher, Roland Steinecker und Michael Prevenhueber mit dem Verdienstzeichen des Bereichsfeuerwehrverbandes Leoben in Bronze ausgezeichnet. Weitere Auszeichnungen konnten leider nicht überreicht werden, da diese von unserem Bürgermeister Franz Toblier verzögert bzw. nicht genehmigt wurden.

- hier gehts zum Beitrag von "Echtzeit TV"  mit traurigen Thema -

Sehr enttäuschend war es, dass bei der 100. Jahreshauptversammlung kein einziger offizieller Vertreter der Gemeinde Traboch es Wert gefunden hat, der Einladung zu folgen.


 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at