Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Verkehrsunfall A9

Mittels Sirenenalarm wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A9 in Fahrtrichtung Linz gerufen. Eine Pkw-Lenkerin prallte mit ihrem Fahrzeug gegen die Leitschiene und kam mit ihrem Fahrzeug auf der zweiten Spur zum Stillstand. Die Lenkerin blieb zum Glück unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Da kein Betriebsmittel ausgetreten und keine weitern Tätigkeiten nötig waren wurden wir bereits bei der Anfahrt zum Unglücksort von der Einsatzleitung der FF Madstein-Stadlhof informiert, dass keine weiteren Einsatzkräfte von nöten sind. Somit konnten wir wieder in unser Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.
 
(Foto FF Madstein-Stadlhof)

 

 

 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at