Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Verkehrsunfall A9

Mittels Sirenenalarm wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A9 Phyrnautobahn in Fahrtrichung Linz alarmiert. Ein Pkw war gegen die Mittelleitschiene gekracht und kam am Pannenstreifen gegen die Fahrtrichtung zum Stillstand. Bereits bei der Anfahrt wurden wir über Funk informiert, dass laut Autobahnpolizei kein Einsatz seitens der Feuerwehren nötig sei.  Somit konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken. Eine verletzte Person wurde vom Österr. Roten Kreuz versorgt und das kaputte Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen abgeschleppt.
 
(Foto FF Madstein-Stadlhof)
 
Eingesetzt waren FF Traboch-Timmersdorf, FF Madstein-Stadlhof, FF Seiz, FF Kammern, Autobahnpolizei, Öster. Rotes Kreuz und Abschleppunternehmen

 

 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at