Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Verkehrsunfall B113

Mittels Sirenenalarm wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B113 gerufen. Auf einer Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw´s. Ein Fahrzeug landete dabei im Straßengraben. Unsere Feuerwehrsanitäter versorgten zwei verletzte Personen bis zum Eintreffen des Notarztes. Ein Fahrzeuglenker musste mittels "K.E.D-System" (Rettungskorsett für schonende Rettung aus einem Fahrzeug) aus dem Auto befreit werden.
Zwei Personen wurden mit Verletztungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert. Nach den Ölbinde- und Aufräumarbeiten konnten wir wieder in unser Rüsthaus einrücken.






Eingesetzt waren: Feuerwehr Traboch-Timmersdorf, FF Madstein-Stadlhof, Polizei, Öster. Rotes Kreuz, Notarzt, Polizei und Abschleppunternehmen.
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at