Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Waggonbrand

Mittels Sirenenalarm wurden wir zu einem Brandeinsatz gerufen. Einsatzbefehle seitens von Florian Leoben: „Waggonbrand, eines mit Holzstämmen geladener Güterzug bei der Unterführung in Timmersdorf“.
 
Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus das bei einem Güterzug die Bremsen defekt waren und zu glühen und rauchen begannen. Als der Lockführer das bemerkte hielt er den Zug an und alarmierte die Einsatzkräfte. Durch den Stillstand kühlten die Bremsen rasch ab und zum Glück begannen nicht die beladenen Holzstämme, wie anfangs befürchtet, zu brennen.

Eine Zugstrecke war wegen dem defekten Güterzug bis ca. 13:30 Uhr gesperrt. 

Eingesetzt waren Feuerwehr Traboch-Timmersdorf, Feuerwehr Madstein-Stadlhof und ÖBB
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at