Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Verkehrsunfall B113

Mittels Sirenen-Alarm wurden wir in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall auf der B113 alarmiert.
Ein Pkw-Lenker kam mit seinem Fahrzeug auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und von der Fahrbahn ab und blieb nach einem Überschlag auf dem Dach liegen. Der junge Lenker blieb zum Glück unverletzt.
Der vorerst nachalarmierte Feuerwehrkran der FF Kammern brauchte nicht zum Einsatzort ausrücken, da auf Grund der vielen eingesetzten Feuerwehrkameraden das verunglückte Fahrzeug mittels „Muskelkraft“ auf die vier Rädern gestellt wurde.  

 
Eingesetzt waren FF Traboch-Timmersdorf mit 11 Mann, FF Madstein-Stadlhof, FF Kammern (Einsatz jedoch nicht mehr erforderlich) Polizei und Abschleppunternehmen.
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at