Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Verkehrsunfall auf der A9

Mittels Sirenenalarm wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der A9 in Fahrtrichtung Graz alarmiert. Laut "Autobahn-Alarmplan" rückten wir mit unserem Tanklöschfahrzeug und sechs Mann zum Unfallort aus. Unser Kleinlöschfahrzeug blieb mit zwei Mann in Bereitschaft.  Rund zwei Kilometer vor der Abfahrt Traboch kam ein Pkw auf der schneenasen Fahrbahn von der Straße ab und blieb nach einem Überschlag auf dem Dach, rechts neben der Fahrbahn,  liegen.  Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Kammern die Einatzleitung übernahm und keine weiteren Einsatzkräfte benötigt wurden, konnten wir wieder in unser viel geliebtes Rüsthaus einrücken. 

Weitere Informationen unter  
Freiwillige Feuerwehr Kammern

 

 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at