Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Verkehrsunfall B113

In den späten Abendstunden ereignete sich auf der B113 auf Höhe Gasthaus Makic in Fahrtrichtung Timmersdorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw.
Ein Feuerwehrkamerad, der zufällig an der Unfallstelle vorbeikam, alarmierte die Einsatzkräfte und leistete Erste Hilfe. Mittels stillen Alarm rückten wir umgehend mit unserem TLFA 3000 und KLF zum Unfallort aus. Unsere Feuerwehrsanitäter versorgten den verletzten Pkw Lenker bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes. Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet, die Batterie vorsorglich abgeklemmt und anschließend das Wrack dem Abschleppunternehmen übergeben. Der Lenker des LKW blieb unverletzt, der Pkw Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Roten Kreuz in das UKH Kalwang eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.
Nach rund 1 Stunde war der Einsatz beendet und wir rückten ins Feuerwehrhaus ein.
 
 
 
Eingesetzt waren: FF Traboch-Timmersdorf, Rotes Kreuz, Polizei, Abschleppunternehmen
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at