Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Lkw-Unfall

Mittels Sirenenalarm wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw gerufen. Bei der Autobahnabfahrt Traboch rutschte eine LKW in einer Rechtskurve von der Fahrbahn. Dabei wurde eine Strassenlaterne umgestossen. Nachdem der Strom abgeschalten wurde, konnte der Lichtmast mittels Trennschleifer abgeschnitten werden. Der Lkw wurde dann von einem Abschleppunternehmen zu einer nahe liegenden Werkstatt geschleppt. Anschließend musste der ausgelaufene Treibstoff gebunden und von der Straße entfernt werden.

 
 
 
Eingesetzt waren: FF Traboch-Timmersdorf, FF Madstein-Stadtlhof, FF Göss, Polizei, Straßenmeisterei, Abschleppunternehmen

Weitere Berichte: Kronenzeitung, ORF und Regionews
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at