Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Flugzeugabsturz (Video)

Beim Landeanflug auf den Flugplatz Timmersdorf stürzte eine historische Doppeldeckermaschine ab. Die Unglückmaschine touchierte dabei eine Hochspannungsleitung und fing nach dem Aufprall Feuer. Der deutsche Pilot (73) aus Hessen erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen.

 
 
Eingesetzt waren: FF Traboch-Timmersdorf, FF Madstein-Stadlhof, Polizei, Rotes Kreuz, ÖAMTC-Notarzthubschrauber, ÖBB und STEWEAG

 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at