Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben

5 Aussagen zum Nachdenken:
  1. Auch wenn es bereits brennt, habe ich noch immer genug Zeit, die Wohnung zu verlassen.
    1. Irrtum, wenn es brennt, haben Sie ca. 4 Minuten Zeit, die Wohnung zu verlassen, und nach der ersten Einatmung von Rauchgas kann dies bereits Ihr letzte Atemzug gewesen sein.
  2. Mein Haustier, oder meine Nachbarn werden mich schon rechtzeitig alarmieren.
    1. Eine gefährliche Fehleinschätzung, vor allem Nachts, wenn der Nachbar auch schläft, und das Haustier nebenan ist.
  3. Steinhäuser brennen nicht.
    1. Das müssen sie auch nicht, ein Vorhang, eine Tischdecke oder 100g Schaumstoff (z.B.: Polsterung eines Möbelteils) reichen für eine Rauchgasvergiftung aus.
  4. Wer aufpasst, der ist vor Brandgefahr sicher.
    1. Stimmt nicht. Elektrische Defekte sind die häufigste Brandursache, und werden selten rechtzeitig entdeckt. Aber auch für Brandstiftung, Keller- und Flurbrände, sowie ein Brand in der Nachbarwohnung können Sie unverschuldet zum Handkuss kommen und so unter Umständen Ihr Leben riskieren.
  5. Rauchmelder sind zu teuer.
    1. Ein Rauchmelder ist das beste Mittel zum vorbeugenden Brandschutz in den eigenen vier Wänden. Beinahe täglich stirbt ein Mensch in Österreich bei einem Brand. Wie viel ist Ihnen Ihr Leben wert ??