Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Übung Flugplatz Timmersdorf

Übungsannahme: „Technischer Defekt bei der Tankanlage verbunden mit großer Brandgefahr!“
 
Nach einem technischen Defekt und dementsprechender großer Brandgefahr bei der Tankstelle des Flugplatz Timmersdorf mussten über 3.500 Liter Flugzeugsprit umgepumpt und aus der Gefahrenzone gebracht werden. Diese Aufgabe übernahm die in unserem Bereich zuständige Stützpunktfeuerwehr für gefährliche Stoffe FF Leoben-Göss. Unsere Aufgabe bestand darin einen Brandschutz mittels Löschschaum sicher zustellen.
Nach der Übung gab es noch eine ausführliche und fachmännische Besichtigung der Flugzeuge durch den Obmann des Flugplatzes Günter Reisner.
 
 
 
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at