Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Übung: Volksschulräumung

Die vom Landesschulrat vorgeschriebene Brandschutzübung fand dieses Jahr am 19. Oktober 2015 gemeinsam mit der Feuerwehr Madstein-Stadlhof statt.
Ziel dieser Übung war die schnelle Räumung der Volksschule und des angrenzenden Kindergartens. Vorschriftsmäßig verließen die Klassenlehrerinnen und Schüler somit ihre Klassen und begaben sich zum vorgeschriebenen Sammelpunkt. Ein Schüler wurde jedoch vermisst und musste im Gebäude von den beiden Feuerwehren aufgefunden werden. Der vermisste Junge wurde nach kurzer Zeit gefunden und musste, wegen einem gebrochenen Bein, erstversorgt und schließlich gerettet werden. 
Bei der Schlussbesprechung wurde das Verhalten der Kinder von allen Seiten gelobt und Hauptmann Johannes Prein beantwortete noch Fragen der interessierten Kinder.
Für Kinder, Lehrer aber auch die Feuerwehr wiederum eine sinnvolle Übung, um sich auf einen Ernstfall, der hoffentlich nie eintreten wird, vorzubereiten.
 
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at