Freiwillige Feuerwehr

TRABOCH-TIMMERSDORF

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Atemschutzübung

Am 14. September 2012 fand speziell für unsere Atemschutzträger eine Atemschutzübung statt. Dabei mussten verschiedene Aufgaben gelöst werden.

 

Zuerst sollte ein Löschangriff mittels Schaum durchgeführt werden. Anschließend mussten die Atemschutzträger unter unserem Kleinlöschfahrzeug durchkriechen.

 

Nachdem anschließend eine verletzte Person mittels Tragetuch von einer Gefahrenzone gerettet wurden musste, war die nächste Aufgabe zwei Wasserkanister über eine Leiter in den Dachboden zu befördern.

 
 

 
 
 

Notrufnummern

  • Feuerwehr 122
  • Polizei 133
  • Rettung 144
  • Vergiftungszentrale 01/4064343

  • Feuerwehrstatus

    unwetterzentrale.at